Wir werden Fahrzeugingenieure

Wir Kinder der Sternenklasse 2a und Frau Bubenzer haben uns in den vergangenen 4 Wochen im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Thema „Fahrzeuge konstruieren“ intensiv und mit jeder Menge Freude und Einsatzbereitschaft als Fahrzeug-Ingenieure erprobt.

Nachdem wir den Beruf des Fahrzeug-Ingenieurs und die vielen Arbeitsschritte beim Entstehen eines echten Autos kennengelernt haben, ging es an den für uns alle spannendsten Teil der Arbeit: In selbstgewählten Ingenieurteams wurde eigenständig geplant, beraten und gebaut. In jeweils 2 Doppelstunden pro Woche verwandelten wir das Klassenzimmer der Sternenklasse in eine Kreativ-Autowerkstatt, in der getüftelt, gebohrt, gehämmert, geklebt, lackiert und kräftig getuned wurde. Alles mit dem großen Ziel, die zuvor selbst erarbeiteten TÜV-Kriterien zu erfüllen und von den Prüferkindern eine Sternen-TÜV-Plakette auf das Fahrzeug geklebt zu bekommen. Die nämlich war Voraussetzung für die Zulassung zum Befahren der Rennstrecke und die Teilnahme am finalen Klassen-Rennen.

Das hat uns allen richtig Spaß gemacht!!!

Zurück