Mein Körper gehört mir!

Im Rahmen des Sachunterrichtsthemas Sexualerziehung setzen sich die Kinder im vertrauten Klassenverband unter Begleitung ihrer Klassenlehrkraft präventiv mit dem Thema sexualisierte Gewalt kindgerecht auseinander. An je drei Terminen erhielten die Klassen eine Schulstunde Besuch von einem Ensemble der „theaterpädagogischen werkstatt“ mit ihrem Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir!“ Die SchülerInnen wurden mit verschiedenen Situationen konfrontiert, die Ihnen auf der Bühne im Rollenspiel vorgestellt wurden, und reflektierten im angeleiteten Gespräch prakti­sche Strategien zum Umgang mit diesen. „Wenn du ein Nein-Gefühl hast, geh zu jemandem und erzähl davon!“, so lautete die wichtigste Botschaft. Wir bedanken uns bei den Fördervereinen unserer Schule für die Finanzierung dieses Projekts!

Zurück