Aktuelle Information

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen wurden vom 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass seit Montag, 16.03.2020, der Unterricht auch an unserer Schule ruht.

Erreichbarkeit

Auch während der Osterferien werden wir Sie über Ihre/n Klassenpflegschaftsvorsitzende/n und unsere Homepage über alle fundierten Entwicklungen informieren. Wir arbeiten während dieser Ferien hinter den Kulissen weiter und bleiben für Sie erreichbar:

  • Allgemeine telefonische Erreichbarkeit: Die Schulleitung bleibt für Sie auch während der Osterferienzeit mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage unter den bekannten Telefonnummern (s.u.) in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und länger verlässlich erreichbar. Alle Anrufe werden ggf auf unsere neue mobile Diensttelefonnummer (01 52 / 57 14 26 92) umgeleitet, die Sie natürlich auch direkt wählen können.
  • Telefonische Erreichbarkeit Not-Betreuung: Die Not-Betreuung bleibt während der gesamten täglichen Betreuungszeit direkt über eine separate, zusätzliche mobile Diensttelefonnummer telefonisch erreichbar. Die Eltern der Kinder, die die Not-Betreuung in Anspruch nehmen, wurden informiert.
  • Email-Erreichbarkeit: Die Email-Erreichbarkeit der Schulverwaltung im GVB Wiehl bleibt unverändert.

Not-Betreuungsangebot

Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten, können ihre Kinder für ein Not-Betreuungsangebot anmelden. Diesen Eltern steht die Not-Betreuung bis zum 19.04.2020 bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Wann können Sie eine Not-Betreuung in Anspruch nehmen?

  • Das Kind weist keine Krankheitssymptome auf.
  • Das Kinder steht / stand nicht in Kontakt mit infizierten Personen.
  • Das Kind hat sich in den letzten 14 Tagen nicht in einem Gebiet aufgehalten, das durch das Robert-Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist.
  • Die Betreuung des Kindes kann nicht durch Familienangehörige oder andere sichergestellt werden.
  • Die Betreuung des Kindes kann nicht durch die Inanspruchnahmen flexibler Arbeitszeiten gewährleistet werden.
  • Sie arbeiten als Schlüsselperson in einem unverzichtbaren Funktionsbereich. Hier finden Sie Personenkreise, die als Schlüsselpersonen in kritischer Infrastruktur in Frage kommen: https://www.mags.nrw/pressemitteilung/neue-leitlinie-bestimmt-personal-kritischer-infrastrukturen
  • Es liegt eine Arbeitgeberbescheinigung vor. Hier finden Sie den Vordruck zur Beantragung der Teilnahme eines Kindes an der Not-Betreuung: Download.
  • Anmerkung: Ab dem 23.März 2020 haben alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, einen Anspruch auf die Not-Betreuung, unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, wenn sie dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleistet werden kann.

Sie möchten die Not-Betreuung in Anspruch nehmen?

  • Bitte melden Sie Ihren (geänderten) Bedarf für eine Not-Betreuung möglichst frühzeitig an, entweder
    • per Email via info@gvb-wiehl.de oder
    • telefonisch unter 02262 / 751430 oder 0152 / 57142692 (mobiles Diensttelefon) zu den Öffnungszeiten des Sekretariats (08.00 Uhr bis 12.00 Uhr oder länger).
  • Die Schulleitung setzt sich mit Ihnen möglichst umgehend in Verbindung und entscheidet und informiert Sie über eine mögliche (Nicht-)Teilnahmen an der Not-Betreuung.
  • Bitte reichen Sie den „Vordruck zur Beantragung der Teilnahme eines Kindes an der Not-Betreuung“ vom Arbeitgeber unterschrieben möglichst zeitnah ein.

Elternbeiträge OGS / 8-1-Betreuung für die Monate März und April 2020

Am 26.06.2020 hat das Land NRW entschieden, dass die Elternbeiträge für den Besuch u.a. von OGS und 8-1-Betreuung für den Monat April erstattet werden. Die Stadt Wiehl setzt dies mit einem Abbuchungsstopp für den Monat April um. Damit können alle Abbuchungen per Sepa Mandant angehalten werden.

Eltern, die den Elternbeitrag an die Stadt Wiehl überweisen werden gebeten, möglichst noch an diesem Wochenende den Dauerauftrag für den Monat April zu unterbrechen. Sollte dies nicht mehr gelingen, erfolgt selbstverständlich die Rückerstattung für den überwiesenen Betrag. Die Eltern, die ihre Kinder in der Notbetreuung haben, werden nicht zu Beiträgen herangezogen. Diese werden erlassen.

Wir wünschen Ihnen ganz viel Kraft, eine gute Zeit und vor allem Gesundheit!

Gez. K. Stäpeler
(Schulleiter)

Herzlich Willkommen

auf der Internetpräsenz des Grundschulverbundes (GVB) Wiehl mit seinen Standorten GGS Wiehl (Hauptstandort) und GGS Marienhagen (Teilstandort). Unter "Aktuelles" geben wir Einblicke in ausgewählte Termine und Projekte unser täglichen Arbeit. Schauen Sie gerne regelmäßig vorbei!

Aktuelles

Hier findet ihr Fotos, Bilder und Grüße von euren MitschülerInnen! Bleibt gesund! Euer Team im GVB Wiehl

Bunter Schulkarneval mit der KG Rot-Weiß Denklingen

Starkes Team gewinnt das 13. Handballturnier der Wiehler Grundschulen